Donnerstag, 17. Oktober 2013

Martha Kleid

Vorwort: (ja, echt jetzt)
Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bei euch für eure lieben Kommentare von letzter Woche bedanken. Ich freu mich jedes mal riesig über jedes einzelne davon - DANKE ♥ 

So, jetzt aber!
Es gibt ja Schnitte, die näht man einmal, und danach nie wieder. Weil gefällt nicht, sitzt irgendwie nicht so, ist einfach nicht "mein Ding". Und dann gibt es diese, die hat man in unzähligen Varianten im Kleiderschrank hängen. Weil sie einfach toll sind, weil man super mit den Stoffen spielen kann, und jedes Mal etwas anderes heraus kommt. So ein Schnitt ist Martha vom Milchmonster. Ich weiß nicht wie viele Versionen ich schon genäht habe, ich glaube so 6 oder 7 dürften es sein. Und heute zeige ich euch die neueste davon, ein Martha Kleid. Genäht aus kuschligem Winterjersey von Hilco, kombiniert mit innen schön warm angerautem Sweat vom Stoffmarkt. Das Kleid ist super auf eine Leggings, schön warm und kuschlig und ich bin sehr glücklich damit. Damit es nicht zu langweilig ist mit den ganzen Sternen habe ich zwei Aufnäher drauf genäht, gekauft hatte ich die mal bei ebay ;) Mit einem Schleifchen am Halssaum und einem größeren aus Webband unten, Armpatches sowie ein paar Knöpfen war die Sache erledigt. Nix mehr mit langweilig!

Aber schaut selbst:










Jetzt stehen aber erstmal andere Sachen auf dem Plan, ich habe mir heute eine MAlou zugeschnitten ich hoffe ich kann sie auch bald nähen, außerdem bekommen die beiden Großen je eine gefütterte Fleecejacke und ich wollte mir eigentlich noch eine Lady Bella nähen. Zudem wartet draußen ja noch der Hang der bepflanzt werden will, ihr erinnert euch sicher, 400 Bodendecker suchen ein Zuhause. Der Mann war gestern schon fleißig und hat noch spät nach der Arbeit um die 70 eingepflanzt, also geht`s da erstmal weiter solange das Wetter noch mitspielt! Am Freitag haben wir ab Mittag die Kinder bei Oma und Opa, ich hoffe das wir dann gut voran kommen, denn ich hab da noch so was vor.... Aber wird noch nicht verraten! *hibbel*

Natürlich schau ich aber trotzdem noch HIER bei euch vorbei!

Alles Liebe!
Katy

Kommentare:

  1. Das sieht echt mordsmäßig bequem aus! :-)

    Und kuschlig und genauso, als könnte es das ideale "Hauskleid" für mich sein, wenn ich im Winter zuhause rumlümmle...

    Toller Stoff und die Details sind niedlich! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Genial ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Toll siehst du wieder aus....du hast so eine tolle Ausstrahlung und nähst so wunderschön......

    Herzliche Grüßsse
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, jetzt bin ich aber wirklich rot geworden! Vielen lieben Dank Vera!

      Löschen
  4. Sehr schön!!!! Und ihr wart auch echt fleißig!!!! Dass du da noch Zeit zum nähen findest..... ;)
    Deine Marta ist auch jeden Fall wieder sehr gelungen !!!!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Sieht mega schön aus!

    Ich bleib dann gleich mal für länger ;-)

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag's auch, steht dir super.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Schau mal auf meinen Blog! Ich habe dich nominiert!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  8. MIR brauchst du Martha nicht mehr schmackhaft machen ;) Ich liebe deine Marthas!!

    Lieben Gruß,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr sehr schön, und du beantwortest gerade meine Frage, ob ich mir noch eine dritte Martha nähen soll oder ob das denn nicht übertrieben wär...
    Grüessli
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon fast wie bei einem Loop, eine Martha geht immer :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  10. Die Martha will ich auch noch machen. Aber deine ist besonders schön :-)

    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  11. VIELEN LIEBEN DANK für eure lieben Kommentare ♥

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen

Schön das Du mir schreiben willst! Ich freue mich über jedes Kommentar von Euch!