Donnerstag, 7. November 2013

-- Pimp your "Sweatjacke" --

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich für den Mini Mann ja schon fleißig war (siehe HIER) musste jetzt mal endlich wieder was für mich her. Schon lange wollte ich mir eine Sweatjacke nähen. Der Schnitt liegt auch schon eine ganze Weile hier herum, aber ich hab es immer vor mir her geschoben. Als ich diese Woche einkaufen war fiel mein Blick auf das Wochenangebot: Sweatjacken, einfarbig und zu einem super Preis. Da hab ich nicht lange überlegt und mir eine in schwarz mitgenommen (lieber vorerst eine gekaufte Sweatjacke als gar keine). Daheim dann gleich die Stickmaschine angeschmissen, und dann wirklich sehr lange gestickt, ausgeschnitten und genäht. Und hier ist sie, meine gepimpte Sweatjacke!







Auch wenn es auf den Fotos teilweise so aussieht, aber ich hab wirklich nix schief aufgenäht. Mein Sohn hätte die Jacke natürlich auch vorher zurecht ziehen können, aber ich bin ja schon froh über willige Fotografen, da wollen wir mal nicht so sein. Mir gefällt die Jacke richtig gut und ich glaube ich werde mir noch eine zweite holen, vielleicht eine Nummer größer, denn diese hier passt zwar perfekt, aber geht ja beim Waschen noch ein und ich mag es nicht wenn Shirts/Jacken so kurz sind. Momentan habe ich auch gar nicht genug Stoff für so eine Jacke zum Selbernähen zuhause, denn den dafür gedachten hatte ich dann kurzfristig doch anderweitig verbraucht. Und bevor ich neues kaufe muss erstmal der vorhandene Stoffberg etwas kleiner werden, kuschelige Nickie-Stoffe warten nämlich unter anderem noch auf die Verarbeitung, und so ist das für mich doch eine gute Lösung.

Und weil ich grad so schön am Sticken war (bzw die Maschine) hab ich mir noch diesen Geldbeutel ITH gemacht:




Der Kokka-Stoff mit den Schwänen und den Ballerinas ist einer meiner größten Stoffschätze. Den habe ich mir vor ca. 2 Jahren mal direkt in Japan bestellt, und seitdem nur ein kleines Stück für ein Kissen verwendet. Und eben heute wieder ein Mini-Stück (habe leider nur 0,5m gekauft damals). Der Stoff glitzert silbern was man auf den Bildern leider nicht so wirklich sieht, er ist wirklich ein Traum. Der Rest wartet wieder gut behütet bei den anderen Schätzen.

Jetzt schaue ich aber mal ganz schnell HIER was ihr so (vielleicht aus euren Schätzen) gezaubert habt.

Habt einen schönen Tag!

Katy

Kommentare:

  1. Wow da warst du aber fleißig .... genial geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, Katy!

    Ich würde, glaube ich, auch alles besticken, was nicht schnell genug Land gewinnt... *lach*

    Das sieht so toll aus und besser du tobst dich zuerst an einem günstigen, gekauften Stück aus, als dass eine selbstgenähte Jacke in die "Hose" geht.

    Ich finde sie auf alle Fälle toll, deine gepimpte Jacke! :-)

    GLG
    Sabine

    P.S. doofes Captcha heute Nacht - dreimal eingegeben, dreimal falsch! Menno!!

    AntwortenLöschen
  3. ... eine tolle idee und sieht super aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Boar....wie schööööööööööööön....die nehme ich,lach.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Oh klasse! Da hast Du ein ganz individuelles Teil gezaubert!
    Echt schön!!!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Wow sieht wirklich spitze aus!
    Liebe Grüsse,
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katy
    Da warst du aber fleissig am Sticken.....
    Die gepimpte Jacke ist cool!
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch so ein Stoffstreichler ;-)
    Die Jacke hast du schön gepimpt, dass du da lange gestickt hast glaub ich dir gerne ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Da wirkt die Jacke doch sofort cooler!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr cooooole Jacke! Da hat sich das laaange sticken gelohnt.

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen

Schön das Du mir schreiben willst! Ich freue mich über jedes Kommentar von Euch!